Ungestört arbeiten

Ungestört arbeitenStörungen bekämpfen

Geht es ohne Ablenkung?

Gegen Störungen am Arbeitsplatz kann man nichts ausrichten. So ist die gängige Meinung. Mit Ablenkung und mit Unterbrechungen muss man einfach leben.

Aber es ist ja nun nicht so, dass da ein leibhaftiger Drache die Arbeit stört und selbst da gäbe es Abhilfe. Mit Störenfrieden kann man reden. Durchzug und Lärm kann man abstellen oder wenigstens vermindern. Und gegen die eigene Unlust, Müdigkeit oder fehlende Motivation kann man auch etwas tun.

Störungen kann man beseitigen. Störungen zu beseitigen, kann die Produktivität massiv steigern.
 

Weg mit den Störungen!

Ein gewöhnlicher Organizer trägt zur Beseitigung von Störungen natürlich nichts bei. Aber er könnte durchaus. Ein Organizer kann auf zweierlei Weise seinen Beitrag leisten:

Erstens zur Bestandsaufnahme. Es gibt überraschend viele, teils völlig verschiedene Störungen. Man denkt an Lärm und lästige Anrufe. Die eigene Langatmigkeit, Verzettelung oder Unentschlossenheit vergisst man dagegen leicht. Wenn wir eine systematische Störungsbeseitigung am Arbeitsplatz durchführen wollen, müssen wir erstmal wissen, was stört. Wir müssen Störungen aufnehmen, sie ordnen und gliedern, zählen und messen. Und zwar so einfach, dass das nicht selbst schon wieder stört und Aufwand macht. Die einzelne Störung ist dann meist gar nicht so schwer zu bekämpfen.

Zweitens direkt zur Beseitigung von Störungen: Wer es schafft, am gerade wichtigsten zu arbeiten, wird kaum einmal durch etwas noch Wichtigeres unterbrochen. Und aus dem selben Grund hat er dann auch weniger offene Baustellen. Wer klare Ziele hat, braucht sich um fehlende Motivation gleich gar keine Sorgen zu machen. Und von Tagträumen und Schwatzhaftigkeit ist dann auch keine Rede mehr.
 

meineZIELE

meineZIELE ist für beide Beiträge ausgelegt. Das Knowhow ist dabei. Funktionen für Strichlisten und Zeitnahme sind dabei. Und Störungen, die mit Unklarheit oder falschen Prioritäten zusammenhängen, können Sie in Zukunft vergessen. Geben Sie Zeitfressern keine Chance mehr.


Copyright