Motivieren durch abhaken

 

// viele kleine meilensteineGriffbereite Unterlagen machen Sie erfolgreicher

Gut motiviert
bei "gleichartigen" Aufgaben!

Das Erledigte wird mehr. Der Rest wird kleiner. Und das zu sehen, motiviert. Mit Arbeitsfreude leisten wir mehr.

Motivation entscheidet, ob eine Aufgabe getan wird oder ob sie liegen bleibt. Vor allem, wenn keiner da ist, der kontrolliert: Bei Sport, Gesundheit und Lernen.

Trainingspläne will man abhaken. Mit meineZIELE stellen Sie ein, wie viele Dinge Sie bis wann abhaken wollen. Die Symbole sind wählbar. "Abhaken" ist nur ein Mausklick. Sie sehen, ob Sie Vorsprung haben oder im Rückstand sind. Und jedes Abhaken ist neue Motivation.

 

Aufgaben abhaken

Tipp:

Probieren Sie auch die "kleinen Randfunktionen" von meineZIELE aus. Die sind wertvoller als man denkt!
 


  Weiter: Wie Sie Ihre Gedanken mit Mind Maps klären...

Copyright